Lehrerinnen bei Maktub Yoga

lisa hanakamp

(Yoga-Lehrerin)

Lisa ist Yoga Lehrerin (200 hrs) und Gründerin von Maktub Yoga. 

„Ich habe Yoga in meinem Auslandsjahr in Spanien entdeckt. In einem anderen Land zu leben gibt einem die Möglichkeit sich kennen zu lernen und neu zu definieren. Außerdem ist Zeit neue Dinge auszuprobieren. Also fing ich mit Yoga an. Plötzlich fand ich den langersehnten Fokus und aus Chaos wurde Ordnung. Durch Yoga lernst du nicht nur deinen Körper kennen, du befasst dich auch mit deinem Geist und durch die Hilfe des Yogalehrers wirst du Schritt für Schritt angeleitet beides in Balance zu bringen. Ich bin ein Fitness-Fan. Ich will meinen Körper fit halten, allerdings nur mit Sinn und Verstand. Deswegen Yoga.“

julia schlesinger

(Yoga-Lehrerin)

Julie hat Yoga 2008 kennen gelernt und unterrichtet seit 2011. Ihr Weg begann mit jahrelanger Bikram Yoga Praxis und das intensive Teacher Training bei Bikram Choudhury in Los Angeles 2011. Seit 2014 erweitert sie ihr Wissen beim ruhigen und analytischen Markus Henning Giess um Yin Yoga, Anatomie und Meditation. Am längsten begleitet sie, Sherie van den Wijngaard, die in direkter Linie von T. Krishnamacharya gelernt hat. Mit ihrer herzlichen und humorvollen Art stellt sie die Verbindung von anatomisch korrekten Körperpositionen und der viel wichtigeren menschlichen Komponente her.

„Yoga bleibt immer spannend. Man lernt etwas Neues, stellt es danach in Frage, verwirft es und lernt wieder neu.Die wahre Yogapraxis ist nicht im Studio, sondern im Leben draußen!

Ruth Scheel

(Meditationslehrerin)

Ruth ist Meditations- & Achtsamkeitslehrerin, Yogalehrerin für Kinder und Jugendliche, Mal- & Gestaltungstherapeutin und naturverbundene Pädagogin.
„Ich lieb’ guten Humor, bewegende Geschichten, Natur und kreativen Ausdruck in all seiner Vielfalt. Ich glaube, durch Meditation finden wir wieder dort hin… zurück zu unserer ursprünglichen Natur. Wir dürfen in einer freundlichen und nicht-wertenden Haltung alle Erwartungen und Belastungen loslassen und bewusst und gelassen im Augenblick ankommen.“

Sarah Tayam

(Yoga-Lehrerin)

Das Schicksal hat mich genau zur richtigen Zeit zu Maktub Yoga geführt, wo ich mich ab der ersten Stunde gefühlt habe, als wäre ich nach einer langen Reise endlich in mir selbst „Zuhause angekommen“.
Seither habe ich durch meine tägliche Yogapraxis das Urvertrauen in mich, meinen Körper und meine Atmung wiedergefunden.
In meiner 200h Yogalehrer Ausbildung bei Nora Kersten durfte ich mir tiefes Bewusstsein für die Yogaphilosophie und fundiertes Wissen über die Anatomie des menschlichen Körpers und die Technik über den ausgewogenen Aufbau von Yogastunden aneignen.

Hannah Malek

(Athleticflow Instructor)
Hannah ist Dipl. Fitness Health & Personal Trainerin und athleticflow Instructor.
“Seit vielen Jahren liebe und lebe ich einen gesunden und aktiven Lebensstil.
Durch meine Offenheit und Vielseitigkeit, lernte ich schon viele Möglichkeiten kennen, den Körper zu trainieren. Meine Ausbildung als Fitness Health und Personal Trainerin, sowie athleticflow Instructor, sind für mich Wege, meine Leidenschaft und Freude für einen aktiven Lebensstil zu teilen. Ob beim Laufen, Krafttraining, HIIT oder Yoga, die Bewegung mit dem eigenen Körper gibt einem ein besseres Verständnis, für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden. Ich liebe die ausgleichende Wirkung durch Yoga, powere mich aber auch gerne in einem aktiven Training aus. athleticflow verbindet beide Welten“

Elke Pranzl 

(Athleticflow Instructor)

Elke ist Mutter von Zwillingen, berufstätig und hat bereits bei der Gründung, durch einen riesen Zufall, zu Lisa ins Maktub Yoga Studio gefunden. Mit Vinyasa Flow und später auch mit athleticflow hat sie die perfekte Kombination für ihre Praxis entdeckt.
Kaum eine athleticflow Stunde wurde seit der Einführung 2017 als Teilnehmerin ausgelassen und es wurde immer mehr zur Leidenschaft. Im Sommer 2019 hat sie sich entschieden die Ausbildung zur Instructorin zu machen. Seit September 2019 darf sie mit viel Freude, Energie und Motivation ihre Teilnehmer einen Schritt näher an ihr sportliches Ziel bringen.

SOnja schilhabl

(Yoga-Lehrerin)

– Chaot im Herzen

Ich habe Yoga 2016 kennen gelernt und 2019 mit der 500 Stunden Ausbildung begonnen. Über die Asanapraxis habe ich auch die Vielseitigkeit von Yoga entdeckt und in sie in mein Leben integriert.

Durch Yoga lerne ich meine Grenzen kennen und diese zu akzeptieren. Meine Erfahrungen und mein bisher angesammeltes Wissen möchte ich in meinen Stunden weitergeben. Ich möchte dir ein Erlebnis, einen Moment der Freude und Ruhe und einen Ort des Wohlfühlens schenken.

Du verbindest Atmung mit Bewegung, achtest auf deinen Körper und fließt mit mir durch deine Yogastunde. Für jede Asana gibt es für dich eine Variante, die du anatomisch korrekt ausführen kannst.

Atme Ein. Atme Aus. Lebe jetzt